Jungschützenkompanie

 Jungschützenkompanie, wir stellen uns vor:

Gründung

Die Jungschützenkompanie wurde 1967 gegründet.

Im Jahr 1969 war Reinhard Mix der erste Jungschützenkönig, der beim damals eingeführten Hampelmannschießen als Sieger hervorging.

2011 wurde  Jessica Hinkerohe die erste Jungschützenkönigin der Gilde.

Mitglieder

Die Jungschützenkompanie ist in den vergangenen Jahren stets gewachsen, freut sich jedoch immer über neue Mitglieder.

Seitdem unser Schießstand auch über eine Scatanlage (Lasergewehr) verfügt, können auch Schützen und Schützinnen unter 12 Jahren beim wöchentlichen Übungsabend am Dienstag ab 17 Uhr trainieren.


Die Altersspanne bei den Jungschützinnen und Jungschützen erstreckt sich von 12 bis zu 25 Jahren.

Verantwortliche

Verantwortlich für die Kompanie sind

- als Jugendwarte:            Bernhard Kintrup und Johannes Petermann

- als Kompanieführer:       Lukas Meierzuherde

Kompaniefeste und –wettkämpfe/ Übungsabende 2019

Wie bei allen anderen Schützen und Schützeninnen ist das Schützenfest natürlich der Höhepunkt des Jahres. Die Jungschützen veranstalten aber auch das traditionelle Osterfeuer, Jungschützenpartys und viele Schießwettbewerbe im Schützenheim.

Termine:

Alle neuen Termine 2019 sind im Terminkalender der Gilde, bzw. im"Google" -Kalender auf unserer Homepage nachzulesen!

Rückblick

In 2018 haben die Jungschützen wieder viel unternommen und tolle Feste gefeiert.
Im Februar ging es mit dem Bus nach Willingen, im April ging es beim Osterfeuer heiß her und im Mai bildete das Schützenfest den Höhepunkt des Vereinsjahres.
Aber auch die Ferienspiele im Juli waren gut besucht. 

 bis zum nächsten Schützenfest!

Sponsoring