News

Hauptnavigation > News

Wir ehren die aktivste Schützengruppe des Jahres!

Regeln und Bedingungen:

Dauer: ab Generalversammlung bis 2 Wochen vor der Generalversammlung
Gruppengröße: 2-4 Schützinnen oder Schützen
In die Wertungen kommen: 30 Schuss Luftgewehr oder Luftpistole = 1 Serie
20 Schuss KK-Gewehr oder KK-Pistole = 1 Serie


Gewertet werden auch Vereinsmeisterschaften oder Kordelschießen. Wichtig ist,
dass die o.g. Anzahl an Schüssen durchgeführt wird. Es werden nicht die Ringe
gewertet, sondern nur die Anzahl der Serien.
Die Schießaufsicht muss durch den Schützen, auf die Eintragung unter seinem
Gruppennamen, in die vorgesehene Schießkladde hingewiesen werden.


Die Schießaufsicht dokumentiert die geschossenen Serien jeweils mit dem
Tagesdatum unter dem Namen des Schützen. (Pro Serie ein Datum eintragen)
Es können maximal 2 Serien pro Tag in die Wertung kommen:
(1x LG oder LP // 1x KK-Gewehr oder KK-Pistole)
Geschossen werden kann nur zu den üblichen Übungszeiten.


Auswertung am Ende des Wettbewerbs:
Zwei Wochen vor der Generalversammlung endet der Wettbewerb.
Es werden die Anzahl der geschossenen Serien der gesamten Gruppe zusammengezählt.
Die Gruppe mit der höchsten Anzahl der Serien gewinnt den Wettbewerb.
Die Ehrung und Preisverleihung findet auf der Generalversammlung statt:
1. Platz: Pokal + 50 Schützenfest- Getränkemarken
2. Platz: 30 Schützenfest- Getränkemarken
3. Platz: 20 Schützenfest- Getränkemarken
Viel Spaß !!!


 bis zum nächsten Schützenfest!

Sponsoring